German 13

August Krogh (auth.)'s Anatomie und Physiologie der Capillaren PDF

Posted On March 14, 2018 at 2:14 pm by / Comments Off on August Krogh (auth.)'s Anatomie und Physiologie der Capillaren PDF

By August Krogh (auth.)

ISBN-10: 366235862X

ISBN-13: 9783662358627

ISBN-10: 3662366924

ISBN-13: 9783662366929

Show description

Read or Download Anatomie und Physiologie der Capillaren PDF

Similar german_13 books

Read e-book online Kenntnis der Wasch-, Bleich- und Appreturmittel: Ein Lehr- PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Anatomie und Physiologie der Capillaren

Sample text

Ganz abgesehen aber von den Bedürfnissen der Physiologie kann ich nur meinen, daß quantitative Anatomie schon um ihrer selbst willen ein sehr anziehendes Gebiet sein muß, besonders wenn sie als vergleichende Wissenschaft betrieben wird. Dritter Vortrag. Die unabhängige Contractilität der Capillaren. Im vorhergehenden Vortrag beschrieb ich die bewundernswerte Anordnung der Capillaren und versuchte klar zu machen, welche gewaltige Oberflächen für den Stoffaustausch zwischen Blut und Geweben sie darstellen.

EBBECKE weist darauf hin, daß die Röte und Blässe der menschlichen Haut von der Blutmenge abhängt, die in den Hautcapillaren und Veneben vorhanden ist, das heißt, von dem Zustand ihrer Erweiterung oder Zusammenziehung, während die Temperatur der Haut hauptsächlich von der Geschwindigkeit abhängt, mit der das Blut durch die Haut fließt. Weiter zeigt er, daß die Haut der Hand zum Beispiel sehr warm sein kann, ohne rot zu sein, während die Wirkung der Kälte einen Zustand ausgesprochener Hyperämie hervorrufen kann, der durch eine bläuliche Färbung gekennzeichnet ist; dies bedeutet, daß das Blut so langsam fließt, daß sein Sauerstoff in ungewöhnlichem Maße aufgebraucht wird.

Hierüber suchen wir naturgemäß zunächst Aufschluß in der anatomischen Literatur, aber ich muß leider sagen, daß sie in der Hauptsache enttäuscht. Die quantitativen Daten die wir brauchen, können wir dort nicht finden. Wir stoßen zwar auf einige Arbeiten, welche die Verteil ung der Capillaren in verschiedenen Organen beschreiben, und finden zahlreiche Abbildungen, welche die Verteilung veranschaulichen, aber die Capillaren sind so gut wie nie gezählt, und die Abbildungen, aus denen sich wenigstens schätzungsweise die Zahlen in vielen Fällen ableiten ließen, haben einen Fehler in dem Punkt, auf den es für unsere Zwecke hauptsächlich ankommt: Die Vcrgrößerung ist entweder gar nicht oder so zweideutig angegeben, daß man unmöglich sagen kann, ob die wirkliche Vergrößerung der gedruckten Abbildung oder die Vergrößerung der Originalzeichnung (die bei der Reproduktion meist willkürlich verkleinert wird) oder nur die Vergrößerung des verwendeten Mikroskops gemeint ist.

Download PDF sample

Anatomie und Physiologie der Capillaren by August Krogh (auth.)


by Richard
4.5

Rated 4.97 of 5 – based on 35 votes